Bitcoin auf neuem Allzeithoch?

Die Frage die sich nun stellt – steht ein Crash bevor oder geht es weiter in Richtung 100.000 €?

Bitcoin auf neuem Allzeithoch

Experten warnen vor einem großen Krypto-Crash. Kursschwankungen von 10 % sind dieses Wocheende aktiv.

Der Markt ist also sehr volatil, Daytrader und spekulative Geschäfte sind hier an der Tagesordnung.

Geht es in Richtung 100.000 €

Der positive Trend, welcher Ende September eingeleitet wird, ist noch nicht beendet. Alle Zeichen zeigen in Richtung 100.000 € Bitcoin Kurs.

Eine genauere Bitcoin Prognose ist momentan kaum vorhersehbar, da der Markt generell sehr volatil ist. Die Marktkapitalisierung der Top 100 Coins steht ebenfalls im positiven Licht, was den Gesamtmarkt in den Aufwärtstrend stellt.

Bitcoin in Richtung 100.000 €

Soll ich nun verkaufen?

Es ist definitiv kein Fehler, Gewinne mitzunehmen – dennoch kann man nicht sagen, ob der Kurs nun ohne größere Dips weiter steigt.

Ein Verkauf ist deshalb empfehlenswert! Verkaufen Sie einige Positionen und warten Sie auf den nächsten Dip!

Lohnt sich nun ein Einstieg?

Wir empfehlen momentan keinen Einstieg! Der Markt sollte sich wieder ein bisschen beruhigen und festigen.

Anschließend ist ein Einstieg in die Kryptowährung definitiv empfehlenswert.

Abzuwarten gilt nun, wie sich der Kurs über das Wocheende und vor allem am Wochenstart entwickelt.

Sollte der Kurs fallen ist dies definitiv ein Einstiegssignal!

Disclaimer: Wir wollen keine Empfehlungen geben und berichten nur aus eignenen Erfahrungen!

aEinstiegssignale sind subjektiv und jeder sollte die Entscheidung für sich treffen! Dies ist keine Empfehlung!

Patrick Gerard
Bitcoin auf neuem Allzeithoch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.